Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Ausbildung beim LZPD NRW

Schriftzug Mach Ausbildung. Mach Einsatz
Ausbildung beim LZPD NRW
Über 35 Auszubildende starten ab sofort und zukünftig bei uns in ihr Berufsleben

Durch das große Aufgabenspektrum arbeiten im LZPD NRW rund 40 unterschiedliche Berufsgruppen. Neben Polizistinnen und Polizisten, Verwaltungsbeamtinnen und –beamten sind hier zum Beispiel  Berufe aus folgenden Bereichen vertreten: Fluggerätemechanik, Waffenmechanik, KFZ-Mechatronik, Verwaltung, Recht und Wirtschaft, Informatik, Ingenieurwesen, Kommunikationstechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik und viele weitere...

Diese Vielfalt zeigt sich auch in den angebotenen Ausbildungsberufen. In diesem Jahr bilden wir zehn KFZ-Mechatroniker/innen, drei IT-Systemelektroniker und zwei Fachinformatiker/innen aus. Seit dem 2. August findet die Ausbildung der KFZ-Mechatroniker/innen in den Werkstätten unserer fünf Niederlassungen statt. Die beiden anderen Ausbildungen im IT-Bereich werden am Hauptstandort in Duisburg durchgeführt.

Das LZPD NRW geht aber noch einen Schritt weiter und bietet zusätzlich in Zusammenarbeit mit der Hochschule Rhein-Waal einen dualen Studiengang an. Im letzten Jahr war bereits die Premiere. Im September beginnen bei uns über 20 Studierende ihre duale Ausbildung zum/zur Verwaltungsinformatiker/in.

Die hohen Bewerberzahlen jährlich zeigen: Das LZPD NRW ist eine der interessantesten und vielfältigsten Ausbildungsbehörden innerhalb der Polizei NRW.
 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110