Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Nummer fünf lebt

Cockpit Airbus H 145
Nummer fünf lebt
Der fünfte Einsatzhubschrauber vom Typ Airbus H 145 erreichte den Hangar in Düsseldorf.

Im südlichen Donauwörth in den Hallen von Airbus wurde der fünfte von insgesamt sechs neuen Polizeihubschraubern für die Polizei NRW fertiggestellt. Zusammen mit dem Leiter der Polizeifliegerstaffel des LZPD nahm Behördenleiter Rainer Pannenbäcker das beeindruckende Arbeitsgerät in Donauwörth in Empfang.


Eine Woche dauert die Übernahme eines Hubschraubers. Die Maschine wird vor Ort von sieben Mitarbeitern des LZPD abgenommen. Sie prüfen jedes kleinste Detail, führen Probeflüge durch und checken die Hard- und Software. Eine Sisyphusarbeit – erst wenn alles stimmt, kann der Hubschrauber abgenommen, beim Luftfahrtbundesamt zugelassen und in NRW eingesetzt werden.