Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Zentrales Schadensmanagement beim LZPD NRW

Zentrales Schadensmanagement des LZPD NRW
Zentrales Schadensmanagement beim LZPD NRW
Stellenausschreibung für mehrere Stellen im Zentralen Schadensmanagement des LZPD NRW.

Das Zentrale Schadensmanagement übernimmt landeszentral einheitlich die KFZ-Schadenssachbearbeitung für die 50 Polizeibehörden des Landes NRW. Die Übernahme der Sachbearbeitung weiterer Schadensarten ist beabsichtigt. Im Rahmen der KFZ-Schadenssachbearbeitung fallen insbesondere folgende Aufgaben an:

 

  • Rechtliche Bewertung von KFZ-Schadensfällen
  • Geltendmachung von Forderungen des Landes NRW
  • Regulierung, bzw. Abwehr von an das Land NRW gestellten Forderungen
  • Korrespondenz mit Unfallbeteiligten, Versicherungen, Ärzten, Sachverständigen, Rechtsanwälten und Gerichten
  • Verfolgung von Forderungen, Ratenzahlungen

Haben Sie Interesse? Wir schreiben mehrere Stellen aus. Die Ausschreibung endet am 29. April 2019. Weitere Infos finden Sie hier.