Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Zentralabteilung

Zentralabteilung
Zentralabteilung
Verwaltung, Beschaffung, Freie Heilfürsorge

Die Zentralabteilung umfasst die Bereiche Verwaltung, Beschaffung und Freie Heilfürsorge. Als Servicedienststelle übernimmt die Zentralabeilung alle Querschnittsaufgaben für die anderen Abteilungen und Projektorganisationen und  entlastet diese damit beispielsweise in den Bereichen Fort- und Weiterbildung, Datenschutz und Einhaltung des Vergaberechts.

Eine weitere bedeutende Dienstleistung ist die umfassende Beratung bei juristischen und betriebswirtschaftlichen Fragen. Das LZPD NRW garantiert bei der landesweiten Beschaffung von Dienstleistungen und Verbrauchsgütern jeder Art eine zügige Bedarfsdeckung für die Polizeibehörden und den Eigenbedarf der Dienststelle unter Beachtung aller Rechtsnormen und der Korruptionsprävention zu den jeweils vorteilhaftesten Konditionen. Darüber hinaus besteht eine Zuständigkeit für landeszentrale Haushalts- und Liegenschaftsangelegenheiten der Kreispolizeibehörden.

Für die Polizeivollzugsbeamtinnen und -beamten des Landes bearbeitet die Zentralabteilung im Rahmen der „Freien Heilfürsorge“ rund 60.000 Abrechnungsfälle pro Quartal. Dabei handelt es sich um Forderungen der Kassenärztlichen Vereinigung, von Apotheken, Krankenhäusern und anderen Leistungserbringern.