Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Wir sind...

Familienkissenschlacht
Wir sind...
familienfreundlich
In der heutigen Zeit kümmern sich häufig beide Partner um die Kinderbetreuung während auch beide Partner berufstätig sind. Die Betreuung endet dann nicht selten in einem Drahtseilakt der Planung zwischen Familie und Beruf. Kennen Sie diese Situation? Oder legen Sie einfach großen Wert auf eine angenehme Work-Life-Balance? Das LZPD NRW bietet für eine flexible Gestaltung der Arbeit viele Möglichkeiten:

Gleitzeit

Sie stehen im Stau? Oder haben einen privaten Termin? Bleiben Sie entspannt und flexibel: In einem Arbeitszeitraum von morgens 6:30 Uhr bis abends 20:00 Uhr können Sie Ihre Arbeitszeit Ihren privaten Terminen anpassen.

Telearbeit

Unter bestimmten Voraussetzungen ist es in unserer Behörde möglich, die Arbeit in die eigenen vier Wände zu verlagern.

Notfallnotebooks

Für den Fall, dass Ihr Kind erkrankt sein sollte oder kurzfristig Betreuungspersonen ausfallen, bietet das LZPD NRW so genannte Notfallnotebooks, um damit von zu Hause aus zu arbeiten.

AWO lifebalance

Darüber hinaus kooperiert unsere Behörde mit der AWO lifebalance. Die AWO lifebalance bietet Unternehmen, bzw. Organisationen und deren Beschäftigten familienunterstützende Dienstleistungen. Dazu zählt neben der umfassenden Beratung rund um die Themen Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen auch die Unterstützung bei der Suche nach entsprechenden Betreuungsmöglichkeiten. Die psychosoziale Beratung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in belastenden Situationen (zum Beispiel bei Mobbing, Burn-out, Schulden, Sucht- oder Erziehungsproblemen, etc.) rundet das Leistungsspektrum der AWO ab.