Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Sekretariat der Behördenleitung

Mann erklärt Frau etwas am Bildschirm
Sekretariat der Behördenleitung
Für unser Vorzimmer der Behördenleitung suchen wir ein Organisationstalent. Sie haben außerdem eine kaufmännische Ausbildung? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Ein Beruf ist mehr als nur Geld verdienen. Übernehmen Sie in Ihrem neuen Job Verantwortung
für eines der wichtigsten Themen unserer Zeit: Die Innere Sicherheit. Wir sind eine große
Einsatz- und Technikbehörde. Wir beim Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste sorgen für
die Digitalisierung und jegliche Kommunikationskanäle der NRW-Polizei. Zudem sind wir
verantwortlich für die gesamte Ausrüstung, von der Informationstechnik über die Beschaffung
der Uniform, bis hin zu Hubschraubern und Streifenwagen und für noch viele weitere
Themenfelder. Werden Sie Teil unseres Teams und sorgen Sie mit uns für die Sicherheit in
Nordrhein-Westfalen!
Wir sorgen für:
· einen sicheren Arbeitsplatz
· flexible Arbeitszeiten
· Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. Teilzeit)
· Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
· Gesundheitsprävention
Wir wollen, dass Sie einen guten Job machen. Dafür müssen die Rahmenbedingungen
stimmen. Denn es geht um viel: Sie arbeiten in sensiblen Sicherheitsbereichen am Herzen der
nordrhein-westfälischen Polizei.

Ihr neuen Aufgaben

· Führung des Sekretariats für die Behördenleitung / für die Leitung der Zentralabteilung des LZPD
· Aktenverwaltung
· Bearbeitung des Postein- und -ausgangs
· Kunden-und Gästebetreuung
· Terminplanung und –überwachung
· Mitwirkung bei der Organisation von Veranstaltungen
· Mitwirkung bei der Erstellung von Medien
· Rechnungsbearbeitung im ERP-System
· Bearbeitung von Sachstandsanfragen
· Unterstützung der Personalstelle bei Auswahlverfahren
· Bewerbermanagement
· Prüfung der Bewerbungsunterlagen
· Koordination und Vorbereitung von Auswahlgesprächen

Was Sie mitbringen müssen

· Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit mindestens 3-jähriger Berufserfahrung in einem Sekretariat
· Dazu sollten Sie die Bereitschaft zur Durchführung einer Sicherheitsüberprüfung mitbringen. Dies setzt voraus, dass sich Ihr Wohnsitz seit mindestens fünf Jahren in der Bundesrepublik Deutschland oder einem Mitgliedsstaat der EU befindet

Wünschenwert wäre

· Berufserfahrung im Bereich Personal
· Erfahrung in der Veranstaltungsorganisation
· Sehr gute MS-Office Kenntnisse
· Freundliches und serviceorientiertes Auftreten
· Gute kommunikative Fähigkeiten
· Organisationstalent
· Konfliktkompetenz

Sie haben Fragen?

Wenden Sie sich gern an:
Frau Barbara Blitzner
Tel.: 0203/4175-7227
E-Mail: barbara.blitzner@polizei.nrw.de

Jetzt bewerben

Unsere Bezahlung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Eine Eingruppierung
bis einschließlich Entgeltgruppe EG 8 TV-L ist möglich.

Richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte in deutscher Sprache (beruflicher Werdegang, Arbeitszeugnisse,
Qualifikationen usw.) bis zum 19.10.2020 unter Angabe der Geschäftsnummer 90/20-VZ BL an
karriere.lzpd@polizei.nrw.de

Das LZPD fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach
Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist möglich. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung, ihnen Gleichgestellte sowie Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.